News

Bad Bergzabern: Bauten- und Verkaufsstand

Das Bauvorhaben macht große Fortschritte. Das Richtfest wird im Dezember 2019/Januar 2020 stattfinden.

80 der 86 Einheiten sind bereits notariell verkauft.


Husum: Bautätigkeit und Verkauf

Im Mai 2019 haben wir mit den Gründungsarbeiten unseres Bauvorhabens begonnen.

Zurzeit sind wir beim Einschalen der Kellerdecke und werden mit dem Hochbau voraussichtlich im Dezember 2019/Januar 2020 beginnen.

Stand 15. November 2019 hat die NOSPA 53 der 58 Wohnungseinheiten notariell verkauft.


Startschuss für den Baubeginn von 58 schwellenfreien Eigentumswohnungen in Husum

Baustart am 14. Mai 2019

Es ist geschafft!

Die Baugenehmigung für das "Service-Wohnen am Schlosspark in Husum" liegt vor und die Bauarbeiten am Grundstück haben begonnen!

Die Vorbereitung des Projektes erforderte für die Bauherren einen langen Atem. Seit den ersten Gesprächen und der jetzigen Erteilung der Baugenehmigung sind fast vier Jahre vergangen, da die eigentumsrechtliche Situation auf dem Grundstück der ehemaligen Irene-Thordsen-Kongresshalle ziemlich verworren war.

Dass die Bauherren bei der schwierigen Ausgangssituation nicht zwischenzeitlich das Handtuch geworfen haben, liegt sicherlich daran, dass solche „Filetgrundstücke“ wie hier direkt am Schlosspark gelegen, nur noch schwer zu finden sind. Das Grundstück bietet ideale Voraussetzungen für das Konzept „Service-Wohnen“, da eine gute Infrastruktur vorhanden ist und Innenstadt und Hafen fußläufig zu erreichen sind.

Mit der Frage, wo und wie man nach Eintritt in den Ruhestand wohnen wird, setzen sich immer mehr Menschen bereits im mittleren Lebensalter auseinander. Dabei stößt das bislang bevorzugte Modell des „Weiterlebens wie bisher“ immer häufiger an Grenzen. Hierfür gibt es eine Reihe von Gründen. Mit einer höheren Lebenserwartung steigt zwangsläufig auch der Betreuungs- und Pflegebedarf. Zugleich gehen vielfach die familiären und nachbarschaftlichen Unterstützungsleistungen spürbar zurück. Außerdem stellen die künftigen „Jungen Senioren“ deutlich höhere Anforderungen an die Wohnqualität als die bisherigen Ruheständler.

Das Wohnkonzept, das die Lücke zwischen „Eigenständigkeit ohne Sicherheit“ und „Sicherheit ohne Eigenständigkeit“ am besten schließt, ist das Service-Wohnen.

Was ist Service-Wohnen: Eine „Service-Wohnung“ ist im Prinzip eine ganz normale, schwellenfrei gestaltete Wohnung. Wer diese Wohnung bezieht, kann hier sein eigenes und selbständiges Leben führen. Der Unterschied zum „normalen“ Wohnen ist nur der, dass ein Serviceanbieter im Hause bedarfsorientierte Serviceangebote im Rahmen von Grund- und Wahlleistungen individuell bereitstellt und verlässlich organisiert.

Die Vermarktung der Wohnungen hat das ImmobilienCenter der Nord-Ostsee Sparkasse übernommen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer ausführlichen Projektbeschreibung unter "Aktuelle Projekte"!


Seniorenzentrum Nidda-Stadtblick

Die Abnahme des Seniorenzentrums Nidda-Stadtblick erfolgte am 29.09.2018. Am selben Tage wurde das Objekt von der SachwertPflege GmbH dem Betreiber übergeben.


Pflegeheim Nidda zu 100 % verkauft!

Nach nur 9-monatiger Vertriebszeit wurde Ende August 2017 das letzte der 90 Pflegeappartements im Pflegeheim Nidda verkauft!


Ratingen - 2. Bauabschnitt:

21 Wohnungen in drei Stadthäusern; Fertigstellung: Ende 2018 - Sämtliche Wohnungen sind bereits verkauft!


Wohnpark Ratingen-Ost: 100 % verkauft

Sämtliche Wohnungen im Servicewohnen für Senioren "Wohnpark Ratingen-Ost" sind verkauft!


Wohnpark Ratingen-Ost: Zum Richtfest 80% der Wohnungen verkauft!

Sichern Sie sich jetzt noch eine Wohnung!

Bericht aus der Online-Ausgabe der Rheinischen Post zum Richtfest am 20.10.2016:

 

 

 


Richtfest in Ratingen am 20. Oktober 2016

Nach erfolgreicher Sanierung und Baubeginn im April diesen Jahres sind die Bauarbeiten zur Errichtung der Service-Wohnanlage "Wohnpark Ratingen-Ost" zügig vorangeschritten. Der Rohbau für das Haus C ist fast erstellt und der Dachstuhl wird in Kürze gerichtet, so dass wir am 20. Oktober 2016 das traditionelle Richtfest feiern werden. Ca. 80 % der Wohnungen wurden bereits verkauft. Sichern Sie sich jetzt noch eine der noch zur Verfügung stehenden Wohnungen!



Bitte senden Sie mir, per E-Mail, das Prospekt zum Projekt zu.


Sie können das Prospekt auch telefonisch anforden.

Vertriebskoordination
Maren Dreyer Telefon: 05422 9628-97

X

[ Fenster schließen ]

© 2019 KB-Servicewohnen Projektgesellschaft mbH & Co. KG Ihr Partner für Seniorenimmobilien | Grafik Design: Heyl & Hopp GbR | HTML Layout: EDV Saes UG